Skip to main content

Warenkorb

Radonova komplettiert das Produktsortiment mit dem EcoQube – ein praktisches Radon-Messgerät für Haus- und Wohnungseigentümer

 Radonova erhielt Generalvertretung in Europa für das Messgerät EcoQube von Ecosense Inc. Die Vereinbarung sieht vor, dass Radonova das bereits umfangreiche Portfolio des Unternehmens an Radon-Messgeräten weiter ergänzt. Das neue Messgerät EcoQube ist vor allem für Privatpersonen vorgesehen, die Veränderungen der Radonkonzentration im Tagesverlauf auf einfache Weise nachverfolgen möchten.

 „Wir sind sehr zufrieden damit, dass wir jetzt den EcoQube im Angebot haben. Er ist das beste Verbraucherinstrument seiner Art und eignet sich hervorragend für Privatpersonen, die nachverfolgen möchten, wie sich die Radonkonzentration ändert, wenn eine Maßnahme gegen Radon durchgeführt oder eine Veränderung an der Lüftung vorgenommen wird. EcoQube kann beispielsweise von Hauseigentümern genutzt werden, die eine Radon-Absauganlage installiert haben und sehen wollen, welchen Effekt es hat, wenn sie ein- und ausgeschaltet ist“, erläutert Karl Nilsson, Geschäftsführer von Radonova Laboratories.

 „Der EcoQube ist ein hervorragendes Messgerät, das seine Funktion sehr gut erfüllt. Er ersetzt jedoch keine passiven Langzeitmessungen, die einen langfristig gemessenen Jahresmittelwert liefern. Diese Art von Messung ist nach wie vor erforderlich, um zu ermitteln, welches langfristige Gesundheitsrisiko möglicherweise vorliegt. Hier ist es weiterhin notwendig, Radondetektoren gemäß den gesetzlichen Verordnungen oder behördlichen Empfehlungen“, erklärt Karl Nilsson weiter.

Privatpersonen können Variationen im Tagesverlauf sichtbar machen

Im Gegensatz zu anderen Radon-Messgeräten für den privaten Gebrauch ermöglicht es der EcoQube, die Variation der Radonkonzentration im Lauf des Tages anzuzeigen, mit einer Zeitauflösung von 1 Stunde. Andere häufig anzutreffende Messgeräte sind dazu nicht in der Lage.

Der EcoQube hat eine sehr gute Diffusionszeit von nur 10 Minuten, und bereits nach 1 Stunde zeigt das Messgerät zu mehr als 80 % den tatsächlichen Wert bei einer Radonkonzentration von 200 Bq/m3 an. Andere verfügbare Messgeräte für private Kunden brauchen dagegen 24 Stunden, um dieselbe Präzision zu erreichen. Dies zeigte unter anderem ein unabhängiger Test von EcoQube-Radondetektoren, der von der University of Kansas durchgeführt wurde.

„Um die Veränderungen der Radonkonzentration von Stunde zu Stunde sehen zu können, benötigt man einen empfindlichen und schnellen Radondetektor, was der EcoQube erwiesenermaßen ist“, kommentiert Dag Sedin, Radonexperte bei Radonova Laboratories.

 Der EcoQube unterscheidet sich jedoch von Profi-Messgeräten, da keine individuelle Kalibrierung erfolgt. Es kann auch kein Energiespektrum ermittelt und damit keine langlebigen Radontöchter abgegrenzt werden, was bei schnellen Veränderungen der Radonkonzentration eine langsamere Antwortzeit zur Folge hat. Zudem bricht das Gerät die Messung ab, wenn die Stromversorgung oder die WLAN-Verbindung unterbrochen wird.

 Radonova wird den EcoQube in Europa im Februar und März 2022 auf den Markt bringen.

 Der EcoQube in Kürze

 Das erste Messergebnis liegt nach 10 Minuten vor, und ein verlässliches Ergebnis ist innerhalb einer Stunde verfügbar. Bei anderen Messgeräten kann dies bis zu einem Tag dauern.

  • Präziser als andere Radon-Messgeräte für den Heimgebrauch, mit einer branchenweit führenden Radon-Messempfindlichkeit von 40 Impulsen pro Stunde bei 50 Bq/m3 (30 mal empfindlicher als der branchenübliche Standard für Radon-Messgeräte für den Hausgebrauch).
  • Das Messgerät liefert bei einem stündlichen Mittelwert eine statistische Messunsicherheit, die besser als +-15 % (@ 200 Bq/m3, 1 Standardabweichung) ausfällt.
  • WLAN-Anschluss – das Messgerät wird ganz einfach mit dem WLAN-Router in Ihrem Zuhause verbunden. Es sind keine weiteren drahtlosen Geräte erforderlich.
  • Mit der Smartphone-App (Android, iOS) lässt sich die Radonkonzentration von jedem Ort aus und zu jeder Zeit in Echtzeit überwachen.
  • Kompaktes und einfaches Design in Würfelform, passt in eine Handfläche. Der saubere und moderne Look sorgt dafür, dass sich einfach ein Platz für das Gerät in Ihrem Zuhause findet.
  • Eine ideale Lösung, um zu überwachen, wie sich die Radonkonzentration nach Durchführung einer Maßnahme zur Radonreduzierung oder nach einer Veränderung an der Lüftung entwickelt.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.