Warenkorb

Radonova verstärkt angesichts der bestehenden Nachfrage sein Kundendienst-Team

By Februar 25, 2020 Juni 24th, 2020 Nachrichten

Die Nachfrage nach zuverlässigen Radonmessungen steigt. Daher verstärkte Radonova mit der Einstellung von Erica Hall, die seit 2019 Teil des Unternehmens ist, sein Kundendienst-Team. Erica erzählt uns von ihrer Funktion, dem Arbeitsumfeld bei Radonova und inwiefern ihr die neue Arbeit dabei hilft, neue Fähigkeiten im Umgang mit Kunden zu entwickeln.

Erzählen Sie uns etwas über Ihren Werdegang …

Mein Werdegang ist hinsichtlich Ausbildung und Arbeitserfahrung recht abwechslungsreich. Zunächst absolvierte ich eine Ausbildung, die sowohl die Bereiche Hotelgewerbe und Tourismus als auch Finanzen und Verwaltung abdeckte. Anschließend machte ich sehr unterschiedliche Erfahrungen. Unter anderem leitete ich meine eigene Firma, war Ladengeschäftsführerin und arbeitete in der Verwaltung. Heute ist meine Erfahrung, die immer den direkten Kontakt mit den Menschen bedeutete, von Vorteil. Mein Leitmotiv war immer, ein hohes Serviceniveau anzubieten – egal wo ich gerade arbeitete. Diese Grundeinstellung und die Entschlossenheit, den Kunden – meinen Kunden – zu helfen, sind in meiner neuen Position bei Radonova definitiv von Vorteil.

Was hat Sie an Radonova angesprochen?

Dieses Unternehmen verschreibt sich mit großem Ehrgeiz der Verbesserung der Gesundheit der Menschen. Ich habe sofort gespürt, dass es einen Arbeitsort bietet, an dem man als Individuum wachsen kann. Es gibt kein Misstrauen und keinen internen Wettbewerb und man erhält sofort viel Freiheit und Verantwortung. Es ist erfüllend, dieses Vertrauen zu spüren. Gleichzeitig bedeutet es die Übernahme von Verantwortung. Da sich das Unternehmen zudem schnell entwickelt, bieten unsere Aufgaben zahlreiche und motivierende Entwicklungsmöglichkeiten.

Wie sehen Sie die Arbeit des Kundendienstes?

Ich schätze den Kontakt zu den Kunden sehr und stelle sicher, dass alle, die Hilfe suchen, vollkommen zufriedengestellt werden. Viele Kunden haben nur wenig Erfahrung mit der Radonmessung. Daher müssen wir die Messung so einfach wie möglich machen, unabhängig von der Erfahrung des jeweiligen Kunden.

Inwiefern ist die Arbeit anregend?

Oft erhalte ich Anrufe von Stammkunden, die den Kontakt mit uns schätzen. So können wir eine persönlichere und menschlichere Beziehung aufbauen. Gleichzeitig variiert die Arbeit stark. Jeder Tag ist anders. Manchmal gehen unzählige Anrufe ein, von denen viele schnell gelöst werden müssen. Ich für meinen Teil mag diese Herausforderung und blühe auf, wenn es mehrere Aufgaben gibt, die innerhalb einer bestimmten Frist erledigt werden müssen. Ich leite zudem die Verwaltung unseres Radonmessgeräte-Sortiments. Zusammenfassend kann ich sagen, dass mein Beruf vielfältig ist und viele verschiedene Aktivitäten bietet.

Was war für Sie die größte Herausforderung?

Natürlich ist das Kennenlernen einer völlig neuen Branche anfangs die größte Herausforderung. Das ist ein kontinuierlicher Prozess. Aber ich habe das Glück, regelmäßig Schulungen besuchen zu können, die mir helfen, mit neuen Situationen umzugehen. Die Radonmessung ist eine Frage der Präzision, und mit jedem Tag schärfe ich meine Kenntnisse darüber. Ich merke, dass meine Antworten mit der Zeit klarer und vollständiger werden. Außerdem kann ich besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Ich stelle zudem höhere Ansprüche an mich selbst, weil ich einen hochwertigen Service bieten möchte. Letztendlich ist das Feedback unserer Kunden sehr positiv.

Wie stellt sich Radonova als Arbeitsstätte dar?

Das Team ist international, sehr vielseitig und besonders menschlich. Wir arbeiten gemeinsam in einer Art Großraumbüro, was den Austausch erleichtert, der übrigens auf Schwedisch, Englisch und manchmal sogar auf Französisch und überhaupt in vielen anderen Sprachen stattfindet! Radonova ist überall in Europa vertreten. Es gibt einen echten Teamgeist und meine Eingewöhnung verlief völlig ungezwungen, sodass ich den Eindruck hatte, schon seit vielen Jahren hier zu arbeiten. Dadurch können wir schneller vorankommen. Das ist wichtig, denn meine Funktion als Mitarbeiterin des Kundendienstes erfordert es, dass ich direkt auf eine Vielzahl von Kundenanfragen antworten kann.

Erica Hall

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.