Warenkorb

Radonova unterzeichnet eine Kooperationsvereinbarung mit dem dänischen Unternehmen RadonHuset

By September 24, 2019Juli 30th, 2020Nachrichten

Radonova Laboratories hat eine neue Vereinbarung mit RadonHuset unterzeichnet, dem dänischen Marktführer im Bereich Radonmessungen. Radonova wird dadurch der Lieferant von Radondetektoren für RadonHuset-Kunden. Gleichzeitig wird RadonHuset ebenfalls der Vertreter von Radonova in Dänemark. So wurde das dänische Unternehmen als einziges Rücknahmezentrum für in Dänemark verkaufte Messgeräte eingebunden. RadonHuset wird auch eine Support-Rolle für dänische Kunden von Radonova übernehmen.

Der dänische Markt für Radonmessungen verzeichnet seit mehreren Jahren ein starkes Wachstum, das sich hauptsächlich auf Messungen in Gebäuden konzentriert. Der dänische Markt boomt. Die Gemeinden beginnen jetzt, ihre Messkampagnen zu starten. So besteht unter anderem eine starke Nachfrage nach Radonmessungen in Schulen und anderen öffentlichen Orten. Neue Investitionen in Radonmessungen werden ebenfalls erwogen. Die neue „grünere“ Regierung dürfte dazu beitragen, in naher Zukunft die Aufmerksamkeit zu steigern und die Nachfrage nach Radonmessungen zu erhöhen.

Radon steht auf der Tagesordnung

– Trotz der Zunahme der Messungen ist festzustellen, dass die Mehrheit der dänischen Haushalte noch kein Überprüfung der Radonbelastung durchgeführt hat. So planen beispielsweise mehrere Konsortien, die Behörden und das Building Research Institute (SBi), sich aktiv mit dem Thema der Radonkonzentration zu befassen. Wir sind daher überzeugt, dass die Nachfrage nach Radonmessung in Dänemark sehr hoch bleiben wird. Darum brauchen wir einen qualifizierten Partner, der optimale Qualität und kurze Analysezeiten bietet, erklärt Bjarke Jacobsen, CEO von RadonHuset.

– Dank der lokalen Kenntnisse und Vertriebskanäle von RadonHuset sind wir jetzt ein sehr schlagkräftiges Team. Die Spitzenkompetenzen von Radonova im Bereich Radon sind bereits allseits bekannt. Wir sind sehr zuversichtlich in Bezug auf den Aufbau einer engen und gewinnbringenden Zusammenarbeit, fährt Bjarke Jacobsen fort.

– Der Markt für Radonmessungen ist in vielerlei Hinsicht international. Durch die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit RadonHuset wachsen wir weiter in einem globalen Markt, in dem die Nachfrage nach zuverlässigen Radonmessungen nur zunehmen wird. Obwohl der dänische Markt nicht sehr groß ist, ist er wichtig und bietet gute Wachstumschancen. RadonHuset ist ein hochqualifizierter und etablierter lokaler Partner. Darüber hinaus erwidern und ergänzen sie unser Angebot für Radonmessungen sehr gut, sagt Karl Nilsson, CEO von Radonova Laboratories.

RadonHuset gesellt sich zu den Radonova-Partnern in Finnland, Norwegen, Polen, Deutschland, England, den USA, Australien, der Schweiz, Kanada, Frankreich, Spanien und Portugal.

Was ist Radon?

Radon ist ein natürliches radioaktives Gas. Es wird beim radioaktiven Zerfall von Uran-238 gebildet, das auf natürliche Weise in Böden vorkommt. Es ist das einzige gasförmige Element in dieser Zerfallsreihe und entsteht aus Radium. Beim Zerfall von Radon entstehen ionisierende Alpha-Strahlungen, die besonders gefährlich für Atemwegszellen sind. Sie können die Ursache von Krebserkrankungen sein. Es wurde errechnet, dass Radon in Wohnungen etwa 1 900 Todesfälle durch Lungenkrebs pro Jahr in Deutschland verursacht.

Radonova unterzeichnet eine Kooperationsvereinbarung mit dem dänischen Unternehmen RadonHuset

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.