SPIRIT – Mobiles Messgerät für Zeitaufgelöste Radonmessung

ab  1 178,10 pro Stück inkl. MwSt

Ab 990 € exkl. MwSt

SPIRIT  ist ein tragbarer und kabelloser Radonlogger, mit dem zeitaufgelöste Messungen einfach durchgeführt und ausgewertet werden können

Dieses elektronische Messgerät ist perfekt geeignet, um Folgemessungen in Gebäuden mit erhöhten Jahresmittelwert zu machen. Die Messdaten werden deutlich graphisch dargestellt und mit der Berichts-Funktion können einfach Mittelwerte der Radonkonzentration für ausgewählte Zeiträume (z.B. Arbeitszeit) berechnet werden und auch mit anderen Zeiträumen verglichen werden.

Das Gerät hat einen internen Speicher und kann daher sowohl mit als auch ohne Netzwerkverbindung eingesetzt werden. Wenn es verbunden ist, kann die Messung in Echtzeit verfolgt werden. Die Messdaten werden online auf Radonovas Messportal Meine Seiten angezeigt, wo sie ausgewertet werden können und Messberichte erstellt werden können. Es gibt auch eine Dashboard-Funktion, mit der die Messdaten einfach geteilt werden können. Außerdem besteht die Möglichkeit den SPIRIT über eine API-Schnittstelle direkt an Ihr eigenes Softwaresystem anzubinden.

Um die Verbindung zum Netzwerk zu gewährleisten, wir der SPIRIT mit einem Netzwerk-Gateway genutzt. Den Radonova Hub gibt es als mobile oder feste Variante. Bestellen Sie eines unserer Starter-Packs, die einen SPIRIT und einen Hub enthält. Ein Hub kan für beliebig viele SPIRIT genutzt werden.

auf Lager!



Komplette Radonmessung, inklusive Detektor, Analyse und Messbericht vom akkreditierten Radonlabor.
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

SPIRIT – Radonovas neuste Innovation für professionelle Radonmessungen

SPIRIT in Kürze:

  • Ideal für zeitaufgelöste Messungen
  • Hochempfindlicher Radondetektor mit Ansprechzeit unter 40 Minuten
  • Kabellose Datenüberführung
  • 60 Tage Batterielaufzeit
  • Messbereich biss 100 000 Bq/m³
  • Möglichkeit die Messung Online in Echtzeit zu überwachen
  • Darstellung und Bearbeitung von Messdaten im Messportal, inklusive einfacher Berichtserstellung.
  • Einzeln kalibriert
Ausführliche Informationen zum SPIRIT
SPIRIT umfasst folgende Komponenten:
  • SPIRIT-Radonmessgerät
  • USB-Adapter & Kabel
  • Schnellstart-Anleitung

Spezifikation

Messprinzip Halbleiterdetektor mit Alpha-Spektroskopie
Messbereich 0 – 100 000 Bq/m³
Messunsicherheit < 15% efter 6h vid 200Bq/m³
Min. erfassbare Aktivität 25 Bq/m³ bei 1 h Integrationszeit
Konnektivität Kabellos (LoRaWAN)
Temperaturbereich – 10°C bis 50°C
Luftfeuchtigkeit 0-90% Luftfeuchtigkeit (nicht konensierende Luft)
Batterielaufzeit Min 60 Tage
Stromanschluss 5V Micro-USB oder 10-28V AC/DC
Dimensionen (H,B,T) 45 mm, 100 mm, 150 mm
Gewicht 0,35 kg

SPIRIT HUB (Zuwahl)

SPIRIT-Hub ist ein Gateway, welche die Verbindung des SPIRIT mit dem Internet ermöglicht. Der Hub ist in zwei Versionen erhältlich, eine wird über Netzwerkkabel verbunden, die andere über mobiles Breitband (4G). (Der Preis für die HUB-Variante (mobiles Breitband) beinhaltet eine SIM-Karte mit einem 2-jährigen 4G-Abonnement.)

Ein SPIRIT der in einem Umkreis von bis zu 200 m aufgestellt wird, verbindet sich automatisch mit einem SPIRIT-Hub. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Messgeräte Sie gleichzeitig mit einem SPIRIT-Hub verbinden können. Wenn ein SPIRIT nicht verbunden ist, misst er trotzdem und verbindet sich automatisch, sobald er sich in ausreichender Entfernung von einem Hub befindet.

Falls es am Messort ein externes LoRaWAN-Netzwerk gibt, kann es Möglich sein, SPIRIT direkt damit zu verbinden. In dem Fall würde kein zusätzlicher SPIRIT-Hub benötigt werden.

Mehr Informationen zum SPIRIT HUB

Ausführliche Informationen zum SPIRIT

Radondetektor-Technologie
SPIRIT nutzt einen Halbleiterdetektor, um die Energie von Alphateilchen zu erkennen, die beim Zerfall von Radonteilchen entstehen. Der Detektor ist in einer Hochspannungskammer eingeschlossen, welche die geladenen Radontöchter-Teilchen auf den Halbleiterbereich im Boden der Zerfallskammer leitet.
Die Zerfallsenergie wird gemessen, wenn ein Alphateilchen auf die Detektorfläche trifft. Die Anzahl der in einer festgelegten Zeitdauer erfassten zerfallenen Teilchen wird intern im Messgerät als Energiespektrum gespeichert. Dadurch wird es möglich, zwischen verschiedenen Zerfallstypen zu unterscheiden, da alle Alphateilchen unterschiedliche Zerfallsenergien haben. Der SPIRIT erfasst den Alphazerfall von Rn-222, Po-214, Po-218 und Po-210.

Andere Sensoren
Der SPIRIT verfügt über Sensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Zudem besitzt er einen Beschleunigungsmesser, der jede Bewegung des Messgeräts erfasst. Die Daten der Sensoren werden zusammen mit dem Zerfallsspektrum vom Radondetektor gespeichert.

Übertragung der Daten
Der SPIRIT überträgt Daten kabellos mit dem IoT-Protokoll LoRaWAN. Das ist die einzige Methode, Daten vom Messgerät zu übertragen. Wenn eine Verbindung zu einem LoRa-Netzwerk besteht, überträgt das Gerät die Daten alle 10 Minuten. Die Daten werden direkt an Radonovas Application-Server gesendet, von dort aus kann durch unser Online Portal Meine Seite und der Dashboard-Funktion auf die daten zugegriffen werden. Außerdem kann über Radonovas REST-API ein automatischer Export in ein externes System ermöglicht werden.

Display / LED-Anzeigen
SPIRIT verfügt über drei Status-LEDs, die immer dann aufleuchten, wenn die Status-Taste gedrückt wird.

  • Batterie-Anzeige  (Zeigt den Ladezustand an)
  • Mess-Anzeige (Messung läuft / Keine Messung)
  • Netzwerk-Anzeige (Verbunden / Verbindung wird hergestellt)

SPIRIT hat bewusst keinen Anzeige für die Messwerte, da Erfahrung gezeigt hat, dass das Verhalten der Personen am Messort dadurch beeinflusst werden kann, z.B. wenn hohe Werte angezeigt werden, wird das Fenster geöffnet. Dies kann die Messung beeinflussen.

Zugriff auf Daten und Auswertung der Messung
Über Radonovas Online-Portal können Sie auf die Daten zugreifen, sie visualisieren und herunterladen. Messergebnisse mit Mittelwerten der Radonkonzentration während z.B. des Tages, der Nacht oder eines spezifizierten Zeitraums können in Berichtsform erstellt werden. Diese Berichte können mit dem eigenen Logo versehen werden. Falls man mehreren Geräte einsetzt findet man diese gesammelt auf Meine Seiten.

SPIRIT Messbericht

Der Messbericht kann folgendes enthalten:

  • Graphiken und Tabellen mit den Daten des Messgeräts hinzufügen Klimaparameter, Manipulationsdetektor und Anzeige der Radon-Messwerte (Inklusive Messunsicherheit)
  • Festlegen eines Start- und Endzeitpunkts für die Messung
  • Vergleich zwischen Gesamtdauer der Messung und ausgewählten Zeiträumen (z.B. Arbeitszeiten und Nichtarbeitszeiten).
  • Kommentare und Daten zum Gebäude und zu der Person, die für die Messung verantwortlich ist
  • Daten zur letzten Kalibrierung des Messgeräts

 

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SPIRIT – Mobiles Messgerät für Zeitaufgelöste Radonmessung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.